Verwurzelung in Bevölkerung soll breiter werden

LAMPERTHEIM – Die Bürgerstiftung Lampertheim ist eine Stiftung von Bürgern für Bürgern. Dieses höchst anerkennenswerte Engagement ist nicht nur wichtig für das Leben in Lampertheim, sondern verdient auch Unterstützung. Aus diesem Anlass hat die Sparkasse Worms-Alzey-Ried der Bürgerstiftung ein extra angefertigtes und mit dem Logo der Stiftung bedrucktes, transportables Rolldisplay sowie einen hochwertigen, faltbaren Präsentationsständer für Prospekte im Gesamtwert von 600 Euro übergeben. Die beiden Utensilien wurden bereits seit Oktober, unter anderem beim Hessischen Stiftungstag am 3. November, eingesetzt und sind zusätzlich mit dem Logo der Sparkasse versehen.

Dr. Marcus Walden (l.) und Willi Sztorc (r.) von der Sparkasse Worms-Alzey-Ried übergaben das Rolldisplay und den Präsentationsständer an die Bürgerstiftung Lampertheim, vertreten durch den Vorsitzenden Frank-Rüdiger Kirschner (2.v.r.) und Elzbieta Liermann (2.v.l.). Foto: Benjamin Kloos

Die Beteiligung der Bürger spielt einer immer größere Rolle in der Gesellschaft. Daher „ist es wichtig, dass die Bürgerstiftung an Bekanntheit gewinnt und dass sich mehr Bürger beteiligen. Sei es durch persönliches Engagement oder durch Spenden”, betonte Sparkassenvorstand Dr. Marcus Walden. Der Vorsitzende der Bürgerstiftung, Frank-Rüdiger Kirschner, dankte der Sparkasse und zudem allen, „die uns bei und seit der Gründung unterstützt haben”. Gleichzeitig verwies er darauf, dass jeder Stifter werden könne, und dies bereits mit einer Kapitaleinlage von 500 Euro möglich sei. Dabei wirke das Geld nachhaltig. Denn das einmal angelegte Stiftungsvermögen bleibe in Lampertheim und „kommt den Bürgern unserer Stadt dauerhaft zugute. Für eine weiterhin erfolgreiche Arbeit der Bürgerstiftung benötigen wir Geld, Zeit und Ideen”, freut sich Kirschner auf vielfältige Unterstützung durch die Bevölkerung. Benjamin Kloos

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.